EXKLUSIVE STUDIE

Datenbasiertes Entscheiden im Handel & E-Commerce

Teil 3: Einschätzung und Reaktion auf einen datenorientierten Wettbewerb aus Asien

Executive Summary

In diesem dritten und letzten Teil beleuchten wir konkret den (1) wahrgenommenen Wettbewerb mit deutlich datenorientierten Unternehmen aus Asien (Temu, Shein u.a.), die (2) Bedeutung und Relevanz für die Handelsbranche in Deutschland und das eigene Unternehmen und (3) aktuelle und geplante Reaktionen der Unternehmen auf diesen Wettbewerb.

01.

Mehr als 200 Führungskräfte des deutschen Einzelhandels, Großhandels und E-Commerce wurden in Zusammenarbeit mit einem professionellen Marktforschungsinstitut befragt.

02.

74% stimmen zu, dass der asiatische Wettbewerb (Temu, SHEIN u.a.) für den deutschen Handel und E-Commerce relevant ist.

03.

Fast jeder Fünfte hält den deutschen Handel und E-Commerce für nicht sehr wettbewerbsfähig gegenüber dem asiatischen Wettbewerb.

04.

19% der Befragten haben bereits Maßnahmen und Projekte als Reaktion auf den Wettbewerb aus Asien umgesetzt oder auf den Weg gebracht.

05.

und viele weitere Insights.

Ihr Download

E-Mail*
Frau
Herr
Nachname
Unternehmensname*
Jobbezeichnung*

„Der deutsche Handel und E-Commerce sollte sich nicht von einer datenorientierten Konkurrenz aus Asien nervös machen lassen, sondern darf sich immer fragen:


Sind wir so gut wie wir sein können?


Datenkompetenz ist Kernkompetenz. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und holen Sie das Maximum aus Ihren Daten für Ihr Business heraus.

Dr. Markus Husemann-Kopetzky

Price Management Institute GmbH, Geschäftsführer

>
Success message!
Warning message!
Error message!